Sonderdienst

Der Sonderdienst soll der Instandhaltung des Gerätehauses, sowie den teuren Gerätschaften und Fahrzeugen dienen, damit sich diese stets in einem technisch einwandfreien Zustand befinden. Der Sonderdienst findet unterstützend zur Tätigkeit des Gerätewartes statt.

Der erste Sonderdienst im neuen Jahr (16.03.19) stand ganz im Zeichen des „Großreinemachens“.

Morgens um 10 Uhr trafen sich einige Kameraden unserer Wehr im Gerätehaus, um dieses einer Grundreinigung zu unterziehen.
Dafür wurden beide Fahrzeuge aus dem Gerätehaus gefahren um die Fahrzeughalle gründlich mit Wasser und Reinigungsmittel zu waschen. Denn aufgrund der nassen Jahreszeit hat sich so mancher Schmutz wie zum Beispiel Streusalz und Sand auf dem Boden der Fahrzeughalle gesammelt.

Desweiteren haben sich einige Kameraden den Umkleidebereich vorgenommen und befreiten die Kleidungsspinte und ebenfalls den Boden von Staub und Schmutz.

Ca 14.00 Uhr waren dann alle arbeiten verichtet und es gab als Dank für die getane Arbeit noch eine Grillwurst und etwas zu trinken.