“Selbst ist der Mann”

Das ständige Rein- und Rausfahren der schweren Feuerwehrfahrzeuge aus den Fahrzeughallen hat mit der Zeit unseren Vorplatz des Gerätehauses absacken lassen. Durch starke Verschmutzungen in dem Regenablauf und die Spurrinnen kam es regelmaßig zu Überschwemmung und im Winter zu Eisbildung auf dem Platz.

Wir haben uns am Samstag Vormittag am Gerätehaus getroffen, um diese Missstände abzustellen. Mit vereinten Kräften haben wir die Funktion des Ablaufes wieder hergestellt und die Fläche vor den Toren durch Aufnehmen der Pflastersteine wieder begradigt.

Der Vorstand bedankt sich bei allen Beteiligten Helfern für die geleistete Arbeit!