Wir und die Brunsbüttler Feuerwehr

Nur gemeinsam sind wir stark

IMG_3089Am gestrigen Abend (24.10.17) unterstützen einige Mitglieder unserer Wehr die Feuerwehr Brunsbüttel bei einer Übung auf einem Brunsbüttler Betriebsgelände. Die Feuerwehr Brunsbüttel hatte im Rahmen ihres Dienstabends eine Übung für die gesamte Brunsbüttler Feuerwehr, einschließlich der Hauptamtlichen Wachabteilung ausgearbeitet. Zur Unterstützung wurde die Feuerwehr Averlak-Blangenmoor in das Übungszenario eingebracht.

Die Aufgabe der Averlaker Wehr war es, nach dem Erhalt der Übungsmeldung sowie der Informationen über den Anfahrtsweg zum Übungsobjekt, die Brunsbüttler Atemschutzgeräteträger durch die Bereitstellung weiterer Trupps zu unterstützen. So wurden von uns drei weitere Trupps mit Atemschutzgeräten ausgerüstet und für die Menschenrettung eingesetzt. Ein weiterer Trupp baute eine Riegelstellung zu benachbarten Gebäuden auf, um ein Übergreifen der Flammen zu verhindern. Die Averlaker Feuerwehr nahm mit 11 Mitgliedern an der Übung teil. Insgesamt waren rund 60 Feuerwehrfrauen und -männer im Übungseinsatz.

Die Übung hat gezeigt, dass die Zusammenarbeit mit unseren Nachbarn aus Brunsbüttel einwandfrei funktioniert. Für die beiden Wehren ist dies eine wichtige Vorraussetzung, da die Wehren Brunsbüttel und Averlak-Blangenmoor den Einsatzbereich Blangenmoor gemeinsam abdecken und hier auch im Ernstfall eng zusammen arbeiten.
Wir freuen uns mit der Feuerwehr Brunsbüttel einen starken Partner an unserer Seite zu haben, der im Ernstfall auch auf unsere Hilfe zurück greifen kann.