Amtliche Unwetterwarnung

Amtliche Warnung vor STURMBÖEN Mittwoch den 13.08.2016.

Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten um bis zu 120 km/h aus südwestlicher Richtung auf.

Handlungsempfehlung:
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel Bäume entwurzelt werden und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabfallende Gegenstände.

IMG_2863Betroffene Regieonen:

  • Kreis Ostholstein
  • Küste, Stadt Flensburg, Stadt Kiel
  • Kreis Nordfriesland
  • Binnenland, Kreis Rendsburg-Eckernförde
  • Küste, Kreis Steinburg, Kreis Schleswig-Flensburg
  • Binnenland, Kreis Plön
  • Küste, Kreis Dithmarschen

Quelle: Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe aus (NINA)

Wir empfehlen Warn-App NINA

Mit der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes, kurz Warn-App NINA, können Sie wichtige Warnmeldungen des Bevölkerungsschutzes für unterschiedliche Gefahrenlagen wie zum Beispiel Gefahrstoffausbreitung oder einem Großbrand erhalten. Optional auch für Ihren aktuellen Standort. Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes und Hochwasserinformationen der zuständigen Stellen der Bundesländer sind ebenfalls in die Warn-App integriert.

Hier gehts zur App