Unterstützung für die Feuerwehr

Feuerwehr Averlak-Blangenmoor erhält Spende aus Spendenaktion

 

Einen Monat lang sammelte der Edeka-Markt in Eddelak Spenden für die örtlichen Feuerwehren Averlak-Blangenmoor und Eddelak-Dingen.

Die Feuerwehren sind immer für einen da, wenn man sie braucht! Sie unterstützen und Helfen in Not geratenen Bürgern und befreien sie aus misslichen Lagen. Das Alles tun die Feuerwehrmänner und Frauen ehrenamtlich. Es ist an der Zeit, der Feuerwehr etwas zurück zu geben! Mit diesen Worten überreichte Ladeninhaber Kolja Stabenow der Feuerwehr Averlak-Blangenmoor im Rahmen eines Dienstabends eine nett verpackte Spendensumme von 250 €.

IMG_5321An der Kasse seines Lebensmittelmarktes stellte der 27 jährige eine Spendendose und eine Schaufensterpuppe in Feuerwehrkleidung auf. “Die Spendenaktion wurde sehr gut aufgenommen.”,  berichtete Stabenow. Insgesamt kam eine Summe von 283€ zusammen, die durch den eddelaker Kaufmann auf glatte 500€ aufgestockt wurde.

Die Summe geht zu gleichen Teilen von jeweils 250€ an die Wehren Averlak und Eddelak.

Wehrführer Heiko Ristau bedankte sich und weiß auch schon, wie das Geld einzusetzen ist: “Unsere Atemschutzgeräteträger benötigen schon lange spezielle Hosen, mit denen sie im Innenangriff gegen Hitze, Nässe und Verletzungen geschützt sind! Diese Hosen kosten viel Geld und in diese Anschaffung kann die Spende sinnvoll eingebracht werden!”

Die Feuerwehr Averlak-Blangenmoor bedankt sich bei Kolja Stabenow und seinem Team, sowie bei allen Kunden, die auf diesem Wege die Feuerwehren unterstützten!