Ölspur

Einsatzstichwort: THAUST K * Öl und Benzin aufnehmen

 

Schneider Bautabelle

Um 08:40 Uhr wurde die Feuerwehr Averlak-Blangenmoor zu einem Einsatz ohne Eile alarmiert.

Auf der Hauptstrasse musste Hydrauliköl aufgenommen werden, welches ein Trecker während der Fahrt verlor.
Die Ölspur erstreckte sich über eine Länge von ca. 600m.

Mit neun Kameraden rückte die Wehr Averlak-Blangenmoor  aus und streute die Ölspur mit Ölbindemittel ab.
Der Verkehr wird vor Ort geregelt. Um ca. 09:50 Uhr werden die Arbeiten abgeschlossen sein und der Verkehr wieder uneingeschränkt möglich sein.