Langjähriger Weggefährte verlässt uns!

Bildschirmfoto 2014-03-08 um 19.31.44

1987 wurde als Nachfolger des umgebauten VW-Busses ein neuer MTW (Mannschaftstransportwagen) angeschafft. Zur damaligen Zeit handelte es sich bei diesem Fahrzeug um ein technisch modernes Einsatzmittel, dass der Feuerwehr Averlak-Blangenmoor mit einer eingebauten Funkanlage so wie einem geräumigen Arbeitsplatz mit Tisch viele neue Möglichkeiten im Bereich der Einsatzleitung bot. Der  VW-Bus mit seiner Funkkennung 38/19 wurde nicht nur im normalen Feuerwehrdienst eingesetzt. Auch der Jugendfeuerwehr diente er jahrelang als ein zuverlässiger Weggefährte. So wurden mit ihm auch zahlreiche Langstrecken, beispielsweise auf dem Weg zu Jugendfeuerwehr-Zeltlagern oder den Westküstenmärschen in ganz Nordfriesland und Dithmarschen zurückgelegt.

Die Gerätewarte hatten stets ein wachsames Auge auf den “Kleinen”, um den Einsatz des Fahrzeuges so lange wie möglich aufrecht erhalten zu können.
Nach nun mehr 27 Dienstjahren, die unser MTW mit einer außerordentlichen Zuverlässigkeit hinter sich gebracht hat, zwingt uns der Wandel der Zeit zu einem moderneren Fahrzeug, dass dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Nur so ist es unserer Feuerwehr möglich auch in Zukunft für kommende Einsätze gerüstet zu sein.

Aus diesem Grund wurde unser “Kleiner” verkauft und hat heute das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Averlak-Blangenmoor für immer verlassen.
Wir bedanken uns bei der Jugendfeuerwehr, die uns übergangsweise ihr Fahrzeug zur Verfügung stellt um die entstandene Lücke vorerst zu füllen!