Sonderdienst

intensive Fahrzeugpflege

Ausrichter: Ole Kröger   Gruppenführer

 

 

Der Sonderdienst soll der Instandhaltung der teuren Gerätschaften und Fahrzeugen dienen, damit sich diese stets in einem technisch einwandfreiem Zustand befinden. Er findet unterstützend zur Tätigkeit des Gerätewartes statt.

 

Zum heutigen Sonderdienst haben wir uns um 10:00 Uhr am Gerätehaus getroffen. Nachdem wir  das LF10/6 ausgeräumt haben, wurden die Geräteräume und der Innenraum der Fahrgastzelle gesäubert. An allen Wasserführenden Armaturen haben wir die Dichtungen überprüft und auch das Wasser aus dem Löschwassertank wurde während einer Pumpenunterweisung gewechselt.