Pressealarm Amt: FEU 3

Burg

Alarmstichwort: Presse Amt FEU 3   brennt ResthofOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Um 20:50 Uhr rückte auf Grund einer Alarmierung des Pressesprechers der Amtswehr Burg-St. Michaelisdonn, der aus unserer Wehr stammende Pressesprecher mit dem MTW zu einem Einsatz nach Burg aus.
Die Leitstelle teilte einen brennenden Resthof mit.
Vor Ort kümmerte er sich um die örtliche Presse und teilte deren Vertreter die nötigen Informationen zum Einsatz mit.
Bei Eintreffen der Burger Wehr wurde laut Wehrführer Thomas Kusch ein in voller Ausdehnung brennendes Carport vorgefunden. Aus diesem Grund wurden sofort die Feuerwehren Hochdonn und Buchholz nachalarmiert.
Um weitere Glutnester aufzuspüren wurde zusätzlich die Wärmebildkamera aus Eddelak angefordert.
Gegen 22:50 Uhr meldete sich unser MTW wieder zurück auf Wache.

Weitere Infos auf Pflichtfeuerwehr Burg

 

Fahrzeuge vor Ort:

Bus mini